Aktuelles

Grundsteinlegungen, Richtfeste, Abnahmen und Awards – wir berichten über unsere Baufortschritte. Vielleicht bald auch über Ihr Projekt?

happy new year

HW-Ing. wünscht ein frohes und gesundes neues Jahr. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2022 mit spannenden Projekten und schauen als Team zusammen mit Zuversicht und Hoffnung in das neue Jahr.

Weihnachtsgrüße

"Zusammenkommen ist ein Anfang. Zusammenbleiben ist ein Fortschritt. Zusammenarbeiten ist ein echter Erfolg." (Henry Ford) Zusammen haben wir ein Jahr mit vielen Herausforderungen gemeistert und als Team #zusammengegencorona eine fast 100%ige Impfquote unter den HW-Ingler:Innen erreicht. Wir sind stolz auf so viel Teamgeist. Das Team der HW-Ingenieure GmbH bedankt sich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche und friedvolle Weihnachtszeit.

Weihnachtsfeier NL Hamburg

Auch das Hamburger HW-Ing.-Team ließ es sich nicht nehmen und feierte am vergangenen Freitag im kleinen Rahmen einen weihnachtlichen Jahresabschluss. Geimpft und negativ getestet trafen wir uns im Hause Halbmair und blickten gemeinsam bei leckerem Glühwein und einem kleinem Weihnachtssäckchen für jeden auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Im Restaurant Landhaus Ohlstedt stärkten wir uns mit leckerem Essen und ließen den Abend in ausgelassener Stimmung ausklingen. All unseren Kollegen an den anderen Standorten wünschen wir frohe Weihnachten, einen guten Start ins neue Jahr und hoffen, bald wieder gemeinsam feiern zu können. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2022, auf weitere spannende Projekte und schauen als Team mit viel Hoffnung und Zuversicht in das kommende Jahr.

Weihnachtsfeier NL Rhein/Main

Obwohl unsere beliebte Weihnachtsfeier in Berlin dieses Jahr leider erneut abgesagt werden musste, ließen wir es uns nicht nehmen, im kleineren selbstverständlich geimpften und negativ getesteten Kreise mit Glühwein und leckeren Speisen zu feiern und Spaß zu haben. Weihnachten gilt als Fest der Liebe und der Familie – ganz besonders an diesem Abend haben wir unseren Zusammenhalt gespürt. Per Video-Konferenz haben sich die Kolleg:innen der Niederlassungen Frankfurt am Main und Düsseldorf zusammengeschaltet, gemeinsam weihnachtliche Klassiker gesungen und auf unsere herausragenden Leistungen diesen Jahres zurückgeblickt. Ein großes Dankeschön an alle Kolleg:innen – lasst uns dieses Wir-Gefühl mit ins nächste Jahr nehmen und hoffen, dass wir solche wertvollen Momente wieder häufiger erleben dürfen!

Heinrich Campus, Düsseldorf

Es gibt Neuigkeiten von unserem Projekt Heinrich Campus in Düsseldorf. Seit Anfang Oktober haben die Abnahmebegehungen in Haus 1 und 2 sukzessive begonnen. Hierzu wurde das jeweilige erste Obergeschoss termingerecht an den Mieter Deloitte übergeben und wird bereits fleißig möbliert. Die hochwertige Bürofläche ist ausgestattet mit Teppich- und Parkettböden, Glastrennwänden, Holztüren sowie Holzlamellenwänden in den Fluren. In Haus 3 laufen derzeit parallel die Vorbereitungen der Innenausbauarbeiten. Unsere Düsseldorfer Kolleg:innen Christian Blass, Goizane Cuesta Galindo, Melisa Karslioglu, Nadine Punner, Thorsten Sternberg und Michael Sason betreuen das Projekt in der Leistungsphase 8.

Teambesprechung und Fortbildung, Hamburg

Am 19. November nutzten wir die Teambesprechung unserer Hamburger Niederlassung für eine Fortbildung. Unsere Frankfurter Kollegin Christina Kottmann stellte uns in einer Präsentation den Fortschritt unserer BIM-Anwendung vor. Die Weiterentwicklung des HW-Ing. eigenen Qualitätsmanagements im Bereich BIM bildet hierzu die Grundlage, um projektspezifische und kundenorientierte Lösungen zu erarbeiten. Als BIM-Managerin unterstützt Christina Kottmann sowohl bei der Beratung als auch bei der Projektoptimierung in frühen Planungsphasen für unsere Auftraggeber und beteiligten Planungsteams. Für unsere Kunden, unsere strategischen Partnerschaften und uns entwickeln wir uns ständig weiter. Denn wer stehen bleibt, hört auf besser zu sein. Im Anschluss läuteten wir in unserer Lounge mit Blick auf die Elbe das Wochenende ein.

Florian Schneider im Interview mit edr software GmbH

Vor 2½ Jahren haben wir uns für die mydocma-Bausoftware von der edr software GmbH entschieden und haben die Module Mängelmanagement mydocma MM, Bildverwaltung mydocma PIX, Baudokumentation mydocma REPORT und Schnittstellenmanagement mydocma SHARE erfolgreich in unsere täglichen Arbeitsprozesse integriert. Mittlerweile laufen mehr als 95% unserer Projekte über die mydocma-Plattform. Florian Schneider hatte nun die Gelegenheit, die HW-Ingenieure GmbH im Rahmen eines Interviews auf der Homepage der edr software GmbH vorzustellen und erläutert darin, wie uns der Einstieg mit den mydocma-Modulen gelungen ist. Das ganze Interview und eine Auswahl an Projekten, die wir mit den mydocma-Lösungen bearbeiten, finden Sie unter: https://www.edr-software.com/referenzen/erfolgsgeschichten/hw-ingenieure-gmbh/

ECG Get-Together zum 11.11., NL Rhein/Main

Der 11. November ist ein besonderer Tag im Kalender – neben der Ehrung des St. Martin markiert er den Beginn der närrischen Zeit. Selbstverständlich haben wir dies gemeinsam mit den Jecken der ECG im Rhein/Main-Gebiet in unseren Niederlassungen Düsseldorf und Frankfurt am Main gebührend gefeiert. Ein Highlight war die Büttenrede eines Kollegen, der uns im Rahmen eines Integrationskurses den Gebrauch der hessischen Sprache näherbrachte. Den Abschlusstest absolvierten wir mit Bravour. Nachdem wir die Leckereien wie Grie Soos, Salzschdengelscher und Krebbeln weggeputzt und unseren Dorschd gestillt hatten, läuteten wir mit der Live-Band und viel Kappes und Bleedzin die fünfte Jahreszeit ausgelassen ein. Nun mache mer uns wieder an die Abbeid– Schee wars.

Projektstart „Hainholzer Gärten“, Hannover

Seit August rollen die Bagger und die Baugrube ist nun für den Start der Rohbauarbeiten vorbereitet. Die HW-Ingenieure Hamburg sind durch die „HanseMerkur Grundvermögen AG“ mit dem Baucontrolling und der Begleitung der Käuferabnahme am Projekt „Hainholzer Gärten“ beauftragt. Im Stadtteil Hainholz entsteht mit rund 9.430 m² Bruttogeschossfläche ein L-förmiges Neubauensemble mit Mietwohnungen und einer eingeschossigen Tiefgarage. Die 80 Wohneinheiten verteilen sich auf 1- 4 Zimmerwohnungen mit Größen zwischen 32 – 137 m². Das Gebäude teilt sich in vier Abschnitte und erhält straßenseitig Klinkerfassaden in unterschiedlicher Farbgebung. Die Außenanlagenplanung sieht eine innenhofartige Grünanlage mit Aufenthaltsbereichen und Kinderspielfläche vor. Die HW-Ingenieure GmbH ist hier zusammen mit unserem TGA-Partner, der LAAG-Engineers GmbH, tätig. Das Projekt wird von unserer Hamburger Mitarbeiterin Jacqueline Zander betreut.

Unsere Projekte

Alle Projekte ansehen

HW-Ing als Arbeitgeber

Stellenangebote ansehen

Ein loyaler Partner

Unsere Leistungen