Aktuelles

Grundsteinlegungen, Richtfeste, Abnahmen und Awards – wir berichten über unsere Baufortschritte. Vielleicht bald auch über Ihr Projekt?

Teilabbruch- und Entkernungsarbeiten Georg-Glock-Straße, Düsseldorf

Im Projekt Georg-Glock-Straße in Düsseldorf betreut die HW-Ingenieure GmbH die Leistungsphasen 6 bis 8 durch unsere Kolleg:innen Yves Weber, Mehmet Mert Kartal und Buket Gökce. Die Sanierung des Bürohochhauses mit Tiefgarage sowie die Erweiterung des Flachbaus sollen in einem nachhaltig geprägten Grünkonzept im September 2023 fertiggestellt werden.

Projektstart Helenen Quartier Bebelallee, Hamburg

Im Juni erhielten wir den Auftrag der „DRK - Schwesternschaft Hamburg e.V. Stiftung“ für das Neubauprojekt „Helenen Quartier Bebelallee“ in Hamburg. Auf rund 4.700 qm Bruttogeschossfläche entsteht an der Hamburger Bebelallee für die Schwesternschaft ein neues Ensemble aus verschiedenen Wohnformen mit insgesamt 71 Wohnungen, u.a. für Schwestern und Schwesternschülerinnen, Studenten, Pflegebedürftigen sowie Externen. Das Quartier umfasst außerdem eine Begegnungsstätte, ein Servicezentrum sowie eine Einrichtung der Tagespflege als Schnittstelle zum Schwesternwohnheim.

Fertigstellung des Bauvorhabens Alt-Biesdorf, Berlin

Wir freuen uns gemeinsam mit unserem Auftraggeber der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH das Bauvorhaben Alt-Biesdorf in Berlin Marzahn-Hellersdorf erfolgreich zum Abschluss gebracht zu haben. Auf dem historischen Areal des Gutshof Alt-Biesdorf entstand, unter Berücksichtigung und Integration der denkmalgeschützten Bereiche, ein Wohnquartier mit 515 Wohnungen in mehr als 30 Häusern inklusive einer Tiefgarage und oberirdischen Stellplätzen.

Fürstenberger Straße, Berlin

Wir freuen uns gemeinsam mit unserem Auftraggeber der TREI Real Estate GmbH, dass die Rohbauarbeiten auf dem Neubauprojekt Fürstenberger Straße im Prenzlauer Berg erfolgreich voranschreiten. Auf dem Grundstück eines ehemaligen Verbrauchermarktes entsteht ein 6-geschossiges Wohn- und Geschäftshaus, welches auf 25.000m² BGF, Platz für 117 Mietwohnungen, einem Lebensmittelmarkt und einer Tiefgarage mit 25 Stellplätzen bietet. Drei Häuser bilden das Ensemble Ecke Fürstenberger Str./Schwedter Str., welches sich durch eine teilweise verklinkerte Fassade und intensive Dachbegrünung harmonisch in das umliegende Viertel im Herzen von Berlin einfügen wird. Die HW-Ingenieure GmbH ist mit einem dreiköpfigen Team bestehend aus Projektleiter Dennis Haupt, Projektassistentin Azin Hashemi und Projektassistent Paul Knoop für die Mithilfe bei der Vergabe (LP7) und Bauüberwachung (LP8) vor Ort auf der Baustelle zuständig.

Légère Messehotel Erfurt

Auch aus Erfurt gibt es einige Neuigkeiten: Die Rohbauarbeiten unseres Projekts "Légère Messehotel“ werden demnächst abgeschlossen sein – aktuell werden im 6. Obergeschoss die Außenwände erstellt. Mitte Juli beginnt die Ausführung der Natursteinfassade in den Regelgeschossen des 4-Sterne-Hotels. Die HW-Ingenieure GmbH betreut die Leistungsphasen 6 bis 8 durch unseren Kollegen Yves Weber sowie durch unsere Kollegin Cansu Güngör aus Frankfurt am Main.

Projektstand GOeast, Hamburg

Seit September 2020 überwacht das Hamburger Team der HW-Ingenieure GmbH den Umbau des bestehenden Logistikgebäudes. Nach Rückbau des Raumgerüstes bildet das neu geschaffene Atrium ein zentrales Gestaltungsmerkmal und belichtet dabei gleichzeitig die modernen Arbeitsplätze des zukünftigen Bürogebäudes der Otto (GmbH & Co KG). Nach abgeschlossener Beton- und Schadstoffsanierung, erfolgt der Innenausbau in den Regelgeschossen nach Taktplanung. Aufgrund der günstigen Witterung schreiten die Fassaden- und Dacharbeiten zügig voran. In den neun oberirdischen Geschossen werden insgesamt ca. 60 km Stromkabel und ca. 40 km Datenkabel verlegt und neue Lüftungskanäle eingebaut.

BIM-Workshop, Hamburg

Die Entwicklung der BIM-Anwendungen bei der HW-Ingenieure GmbH geht weiter voran. Am 16. Juni konnten sich Christina Kottmann, Peter Fechner und Sebastian Halbmair aus unserer standortübergreifenden Arbeitsgruppe BIM dank sinkender Corona-Zahlen und negativen Corona-Test persönlich in unserer Hamburger Niederlassung treffen, um den Fortschritt in der Entwicklung der BIM-Anwendung in unserem Unternehmen voranzutreiben. Dabei wurde die strategische Ausrichtung diskutiert und die Fokussierung auf BIM-Manager gesteuerte Prozesse im Contentaufbau als erweiterte Qualitätssicherung im Projektanlauf beschlossen. Der BIM-Manager unterstützt die Geschäftsleitung bei der Beratung sowie Projektoptimierung in frühen Planungsphasen für unsere Auftraggeber als auch die beteiligten Planungsteams. Die Weiterentwicklung des HW-Ing. eigenen Qualitätsmanagements im Bereich BIM bildet hierzu die Grundlage, um projektspezifische und kundenorientierte Lösungen zu erarbeiten. Im Rahmen von strategischen Partnerschaften challengen wir unsere Erfahrungen und Prozesse u.a. in ECG-BIM-Workshops und verfolgen hiermit unser Ziel, die Projekte für unsere Kunden, strategische Partnerschaften und uns selbst ständig weiterzuentwickeln.

Campus Schlüterstraße, Hamburg

Im April erhielten wir den Auftrag für das Projekt „Campus Schlüterstraße“. Es handelt sich dabei um eine Revitalisierung und Erweiterung eines unter Denkmalschutz stehenden Bauwerks im neugotischen Stil, dem ehemaligen Fernmeldeamt Hamburg. In enger Abstimmung mit der Denkmalpflege wird das historische Gebäude auf dessen Grundstruktur zurückgebaut, mit neuen Erschließungskernen versehen und um Hofeinbauten und einen Neubauflügel an der Binderstraße ergänzt. Insgesamt wird der neue Wissenschaftsstandort zukünftig rund 60.000 m² BGF umfassen. Die HW-Ingenieure GmbH wurde mit der Bauüberwachung der Phase 1 des Rückbaus beauftragt. Das Projekt wird von unseren Hamburger Mitarbeitern Andreas Werner und Emre Asikan betreut.

Das Team im BV Areal am Tacheles, Berlin

Die Bauarbeiten an einem der spannendsten städtebaulichen Projekte der Metropole Berlin “Areal am Tacheles“ schreiten stetig voran. Wo anfangs noch viel freie Fläche vorhanden war, entsteht nun Tag für Tag ein Stückchen mehr kosmopolitische Architektur. Unser 6-köpfiges Team koordiniert, plant und überwacht die Großbaustelle zusammen mit unseren ECG Partnern von GKK und GPC, um die Fertigstellung in 2023 zu gewährleisten. Entstehen werden 275 Wohnungen, eine Tiefgarage, hochwertige Büroflächen, Einkaufmöglichkeiten, Kulturangebote und vielfältige Gastronomie auf einer Gesamtnutzfläche von ca. 85.000m². Wir bedanken uns für den großartigen Einsatz, den unsere Projektleiter:innen und Projektassistent:innen jeden Tag erbringen.

Unsere Projekte

Alle Projekte ansehen

HW-Ing als Arbeitgeber

Stellenangebote ansehen

Ein loyaler Partner

Unsere Leistungen