Aktuelles

Grundsteinlegungen, Richtfeste, Abnahmen und Awards – wir berichten über unsere Baufortschritte. Vielleicht bald auch über Ihr Projekt?

Projektzwischenstand Moxy Hotel, Düsseldorf

Ein neuer Einblick in unser Projekt – Moxy Hotel. Hierbei handelt es sich um ein altes, elfgeschossiges Bürogebäude und einen fünfstöckigen Neubau. Geplant ist das Hotel mit 242 Zimmern und einer zweigeschossigen Tiefgarage nahe dem Düsseldorfer Hauptbahnhof. Des Weiteren befinden sich im Neubau zwei Mieteinheiten, in denen Anfang des Jahres die Vorbegehungen durch die künftigen Mieter durchgeführt wurden. Auch die Außenanlage kann sich bereits sehen lassen. Auf dem offenen Vorplatz des Hotels befinden sich sechs Meter hohe bepflanzte Stahlbäume, die für eine grünere Atmosphäre sorgen sollen. Mit der Fertigstellung des Projekts haben wir ein weiteres, signifikantes, und zentral gelegenes Gebäude in der Düsseldorfer Innenstadt erfolgreich fertiggestellt. Begleitet und realisiert wurde das Bauvorhaben seit 2019 von unseren lieben Kolleg:Innen Ralph Wellenberg und Rümeysa Aydemir.

mydocma-Schulung in den Niederlassungen Rhein/Main

Im Januar erhielten alle Mitarbeiter:Innen der Niederlassungen Düsseldorf und Frankfurt am Main eine umfassende Schulung der mydocma-Bausoftware. Somit geben wir unseren Mitarbeiter:Innen stets die Möglichkeit, sich innovativ weiterzubilden und gemeinsam mit uns auf der Welle der Digitalisierung voran zu reiten. Dies ist für uns ein wichtiger Punkt, um unseren Partnern sowie Auftraggebern weiterhin ein bestmögliches Servicelevel bieten zu können. Durch die Nutzung der mydocma-Bausoftware wird das Baustellengeschehen und dessen Begehungen massiv vereinfacht. So können z.B. Mängelbegehungen umgehend digital erfasst werden und gleich mit Auftraggebern, Subunternehmern und Bauherren geteilt werden. Die Schulung der mydocma-Bausoftware führt unser Berliner Kollege Florian Schneider regelmäßig an den verschiedenen Standorten durch.

Baustellenrundgang GOeast, Hamburg

Anlässlich der ECG-weiten Baustellenrundgänge hat HW-Ing. am 28. Januar die ECG-Partner nach Hamburg-Bramfeld auf die Baustelle unseres Projektes „GOeast“ eingeladen. Auf dem Rundgang erläuterten Houman Bakhtiari und Martin Scheel unseren ECG- Kollegen den Baufortschritt, Steuerungstools u.a. das LEAN-Management sowie Besonderheiten am Projekt GOeast. Mit dem Abrüsten des beeindruckenden Atriums konnte unlängst ein wesentlicher Meilenstein der Fertigstellung erreicht werden. Auf dem Grundstück Werner-Otto-Straße 1-7 in Hamburg-Bramfeld wird der Umbau eines bestehenden Logistikgebäudes aus den 1960-er Jahren zu einem modernen Bürogebäude für OTTO realisiert. Das Gebäude besteht aus neun oberirdischen Geschossen sowie einem Untergeschoss und umfasst nach dem Umbau ca. 47.900 m² BGF. In das bestehende Gebäude wurde ein Atrium eingeschnitten, über dessen Hof später die modernen Büroflächen erschlossen und belichtet werden. Unser GOeast-Team um Houman Bakhtiari steuert seit Übernahme im Herbst 2020 im Rahmen der Bauüberwachung und Baumanagement die Realisierung dieses spannenden Projektes.

Wir gratulieren zum 5-jährigen Jubiläum

Wir gratulieren Frank Beddies ganz herzlich zu seinem Firmenjubiläum. Vor 5 Jahren hat Herr Beddies seine Tätigkeit bei HW-Ing. in Berlin aufgenommen. Mit ihm haben wir einen außerordentlich engagierten, kompetenten und loyalen Begleiter gewonnen, der mit Einsatzbereitschaft und Verlässlichkeit stets die gestellten Herausforderungen hervorragend meistert. Dafür und für seine Treue zu HW-Ing. möchten wir uns ganz herzlich bedanken und freuen uns auf eine weiterhin so professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit! Wir wünschen Herrn Beddies weiterhin viel Schaffenskraft, viel Erfolg und Freude bei HW-Ing!

Wir gratulieren zum 5-jährigen Jubiläum

Wir gratulieren Yves Weber ganz herzlich zu seinem Firmenjubiläum. Wir blicken auf 5 ereignisreiche Jahre mit Yves zurück: Im Februar 2017 nahm er seine Tätigkeit bei HW-Ing. in Frankfurt am Main am Projekt Weilburger-Straße auf. Danach wirkte er an zahlreichen Bauvorhaben mit und ist mittlerweile Experte im Bereich Ausschreibung und Vergabe. Des Weiteren arbeitet er als Mentor unseren Nachwuchs gekonnt ein. Ende 2021 wechselte Yves im Rahmen unserer Rhein/Main Connection von der Frankfurter zur Düsseldorfer Niederlassung und ist nun dort Teamleiter. Yves zeichnet sich durch seine Detailgenauigkeit, Einsatzbereitschaft sowie Loyalität aus. Dafür möchten wir uns bei ihm bedanken und freuen uns auf eine weiterhin professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir wünschen Dir auch zukünftig viel Schaffenskraft, Erfolg, Freude und Spaß bei HW-Ing!

Wir gratulieren zum 10-jährigen Jubiläum

Wr gratulieren Frau Sernaz Stegemann ganz herzlich zu ihrem Firmenjubiläum. Anfang Februar vor 10 Jahren hat Frau Stegemann ihre Tätigkeit bei HW-Ing. in Berlin aufgenommen. Mit ihr haben wir eine außerordentlich engagierte, kompetente und loyale Begleiterin gewonnen, die mit Einsatzbereitschaft und Verlässlichkeit stets die gestellten Herausforderungen hervorragend meistert. Derzeit unterstützt sie das Tacheles-Team, eines unserer größten Projekte in Berlin, tatkräftig mit ihrer Expertise insbesondere im Bereich Ausschreibung und Vergabe. In zahlreichen Bauvorhaben hat Frau Stegemann unsere Unternehmenswerte gegenüber allen Projektbeteiligten erfolgreich vertreten. Dafür und für ihre Treue zu HW-Ing. möchten wir uns ganz herzlich bedanken und freuen uns auf eine weiterhin so tolle Zusammenarbeit! Wir wünschen Frau Stegemann weiterhin viel Schaffenskraft, viel Erfolg und Freude bei HW-Ing!

Projektzwischenstand Güterplatz „The Spin“, Frankfurt am Main

Durch die abgeschlossene Einbringung der Großkomponenten in die Technikzentralen im 4. Quartal vergangenen Jahres, schreitet deren Ausbau weiterhin in großen Schritten voran. Am Bauvorhaben „The Spin“ in Frankfurt am Main werden derzeit die Arbeiten zur Schließung der Gebäudehülle im Sockel- und Bürobereich fortgeführt. Der Ausbau der dazwischen liegenden Regelgeschosse ist bis zu den Malerarbeiten fortgeschritten. Gegenwärtig wird der Tiefbau für die Gebäudeerschließung fertiggestellt. Die Leistungsphasen 6-7 wurden durch unsere Mitarbeiter Yves Weber, Cansu Güngör, Mehmet Mert Kartal und Buket Gökce betreut. Die Leistungsphase 8 wird derzeit durch unser Team um Marco Löbig, Oliver Wohlrab, Gökay Baykara, Markus Beck, Mustafa Caglar, Erik Preibisch sowie Nicola Leistner vor Ort abgebildet.

Projektstart Zollhafen, Mainz

Die HW-Ingenieure Frankfurt am Main sind seit August letzten Jahres an der Realisierung des Projektes Mainzer Zollhafen beteiligt. Auf den neu erworbenen Baufeldern Hafeninsel II und III, die sich auf dem Gelände des historischen Hafenbeckens befinden, wird die Trei Real Estate GmbH die Projekte Fischer- und Lotsenhof mit insgesamt 183 neuen Wohneinheiten inklusive Tiefgarage errichten. Ein besonderes Augenmerk sind die von zwei Baufeldern umschlossenen Grachten sowie die begrünten Innenhöfe. Die Gestaltung der Grachten soll ein besonderes Lebensgefühl auf dem Wasser vermitteln. Die Erd- und Aushubarbeiten am Lotsenhof sind bereits abgeschlossen. Als Vorbereitungsmaßnahme für die Herstellung der Bodenplatte wird derzeit die Sauberkeitsschicht eingebracht. Das Frankfurter Team bestehend aus Oliver Wohlrab und Taoufik Ayaou betreuen das Projekt in der Bau- und Objektüberwachung.

Peter Fechner als neuer Geschäftsführer bei HW-Ingenieure GmbH

Wir freuen uns, Ihnen Peter Fechner als neuen Geschäftsführer bei der HW-Ingenieure GmbH vorstellen zu können. HW-Ing. hat sich in den vergangenen Jahren erheblich weiterentwickelt und die an uns gestellten Herausforderungen werden komplexer, größer und anspruchsvoller. Um diesem Wachstum gerecht zu werden, müssen wir uns als Geschäftsführung breiter aufstellen und freuen uns, Peter Fechner als neuen Geschäftsführer berufen zu können. Peter Fechner kam im März 2015 als Projetleiter zu HW-Ing. und betreute sehr erfolgreich Projekte in Hamburg und Frankfurt am Main. 2016 übernahm er die Niederlassungsleitung des Standortes Frankfurt am Main und baute diesen auf mittlerweile über 20 Mitarbeiter:innen aus. Im Jahr 2021 erreichte Peter Fechner einen weiteren Meilenstein auf seinem Weg bei HW-Ing. und übernahm die Leitung der Niederlassung Rhein/Main, die zusätzlich den Standort Düsseldorf beinhaltet. Neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer wird Peter Fechner weiterhin Niederlassungsleiter der Region Rhein/Main sein. Wir wünschen Peter Fechner sehr viel Freude und Erfolg bei seinen neuen Aufgaben und freuen uns sehr auf eine weiterhin vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit.

Unsere Projekte

Alle Projekte ansehen

HW-Ing als Arbeitgeber

Stellenangebote ansehen

Ein loyaler Partner

Unsere Leistungen